Mühlen & Recycling
RS 1615, die Zuverlässige
  • Die mitlaufende Stirnscheibe verhindert ein Verklemmen von Material zwischen Rotor und Gehäuse.
  • Optimale Zugänglichkeit durch die
    ausschwenkbare Mahlkammer
  • Durchsatz - 25kg/h, Antriebsleistung 1.5 – 3kW
RS 1615, die Zuverlässige



GRS 180 / 300
  • Die geneigte Rotorschneidvariante garantiert einen sauberen Scherenschnitt.
  • Mahlkammer wird ohne Werkzeug geöffnet
  • Einfache Siebentnahme durch Abklappen der Mahlkammer
  • Antriebsleistung von 2.2 – 5 kW
GRS 180 / 300

  • Dank der geneigten Mahlkammer kann die GRS 180 & 300 größere Teile aufnehmen als ihre ‚vertikalen Kollegen‘.
  • Trichter, Gestell – oder Materialbehälter
    werden auf die jeweilige Produktion abgestimmt.
  • Verschiedene Rotoren und Verschleißschutzpakete sind lieferbar.
Trockner

Die GRS 300 wird auch gerne als ‚kleine‘ Zentralmühle verwendet. Sie läuft aus dem Stand auf Hochbetrieb und bewältigt Durchsätze von bis zu 80kg/h.

Zentralmühlen / RotoSchneider
RS 2400/ RS 3000 / RS 45000
  • Konstanter Schneidkreisdurchmesser garantiert gleichbleibenden Durchsatz und Mahlgutqualität.
  • Massive Riemenscheibe für zusätzliche Schwungmasse
  • Integrierter Schallschutz
RS 2400/ RS 3000 / RS 45000




  • Sehr gute Maschinenzugänglichkeit für
    Reinigungs- und Wartungsarbeiten
  • Trichter per Handhydraulik leicht zu öffnen
  • Sieb auf Umschlag einsetzbar und
    werkzeuglos entnehmbar
RS_45000.png
RotoSchneider mit Einzug

Eignet sich zur Zerkleinerung von Randstreifen, Folien und Stanzgitter in Thermoformbetrieben. Integriert in die Thermoformanlage ist ein kontinuierlicher und angepasster Folieneinzug sichergestellt. Ein pneumatisch gedämpfter Tänzer sorgt für straff gehaltene Folien oder Randstreifen:
  • Anpassung an die Liniengeschwindigkeit
    durch frequenzgeregelten Einzug
  • Synchroner Lauf beider Einzugswalzen
  • Voreinstellbare Messer, kurze Rotormesser
    erleichtern den Messerwechsel
  • Werkzeugloser Siebwechsel
  • Segmentierter Scherenschnitt
  • Integrierte Schallumhausung
RotoSchneider.png
Großmühlen
RS 6000 / RS 8000
  • Ein konstanter Schneidkreis garantiert gleichbleibende Mahlgutqualität.
  • Der Siebwagen kann komplett aus der
    Maschine herausgefahren werden.
  • Verschiedene Rotorvarianten und Verschleißschutzpakete lieferbar
  • Integrierbarer Schallschutz
RS 6000 / RS 8000
Anlagenkonzept

Getecha Großmühlen werden auf den Anwendungsfall ausgelegt: Der modulare Aufbau erlaubt die Zerkleinerung von großförmigen Teilen jeder Art: Stanzgitterrollen, Vollplatten, Stoßfänger, dickwandige Rohre und Extruderklumpen werden schnell klein gemacht.
Anlagenkonzept
Unsere Partner / Lieferanten